Suche
  • Ulrike Lohmann

Was ist jetzt mit unserer Hochzeit?

Ich kann mir gut vorstellen, dass Euch die Frage gerade ganz besonders auf der Seele brennt. Was auch völlig ok ist (s. Blog von gestern). Ich habe darauf auch eine klare Antwort für Euch: ich weiß es nicht! Ist nicht das, was Ihr erhofft habt, oder? Gut, dann machen wir es konkreter:


Egal mit wie vielen Gästen Ihr feiern wollt, bis erst mal zum 19. April ist es uns als Haus verboten, die allermeisten Veranstaltungen zu beherbergen. Hochzeiten fallen da komplett mit hinein. Tja, und ob es beim 19.04. bleibt oder ob der Zeitraum verlängert wird, wissen wir eben alle nicht genau. Ich will da auch nicht herum orakeln – das muss jeder für sich selbst tun.


Worin ich Euch aber beruhigen kann: sobald wir dürfen, fangen wir auch wieder an und sind dann auch sofort in der Lage, Eure Hochzeiten zu realisieren (Danke du fantastische Wintersaison 2020).


Und für die Brautpaare 2021: ich kann Euch auch versprechen, dass wir alle hier mit aller Kraft für unser Schlösschen kämpfen werden. Und hey, wenn ich was kann, dann ist das kämpfen :-)


Zu den rechtlichen Aspekten z. Bsp. dann, wenn Veranstaltungen nicht statt finden können oder auch bei Stornierungen: Die Rechtslage ist gerade komplett verworren. Eigentlich wollte ich Euch hier meine Interpretaionen hinein schreiben, habe mich aber spontan entschieden, das doch lieber bleiben zu lassen. Ich kann Hochzeiten und Veranstaltungen aber ich bin keine Anwältin. Aber schaut mal etwas zurück im Blog - ich hatte da schon mal ein Statement vom DTV reingesetzt, was zwar auch nicht allumfänglich aufklärend ist aber immerhin Eventualitäten darstellt.


Vielleicht hat ja jemand von Euch mehr Durchblick? Ich wäre sehr dankbar für Hilfe.


Bleibt alle gesund und munter und lasst Euch nicht unterkriegen


279 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Schloss Kröchlendorff e.V.

Oskar-von-Arnim-Straße 1 

17291 Nordwestuckermark 

Tel: 039856 174314 

Fax 039856 1743 16

info@schlosskroechlendorff.com